TSV Sonnefeld prüft Realisierbarkeit eines Kunstrasenplatzes

10. Januar 2019

Ein überbelasteter Rasenplatz -und diese Bilder haben keine Zukunft mehr.

Deshalb prüft die Vorstandschaft des TSV Sonnefeld, ob ein Kunstrasenplatzbau auf dem bestehenden Hartplatz realisiert werden kann. Erste Kostenvoranschläge sind vorhanden und Anfragen nach möglichen Kooperationen mit den Nachbarvereinen und möglichen Fördergebern wurden bereits geführt. An der Jahreshauptversammlung am 09. Februar 2019 werden die Mitglieder über den genaueren Plänen informiert.

Entwurfsplanung „Kunstrasen 2020“